FANDOM


Joe Cruz ist ein Feuerwehrmann auf Squad 3 und der ehemalige Fahrer von Truck 81.

Biografie Bearbeiten

Cruz ist ein großartiger Feuerwehrmann, der einen unruhigen jüngeren Bruder, Leon, in der Straßenbande "Insane Kings" hat, den er unbedingt aus der Gefahrenzone heraushalten will. Er wird verfolgt von einer Entscheidung, die er im Zusammenhang mit seinem Bruder getroffen hat, was später seine eigene Sicherheit und die Sicherheit seiner Feuerwehrkollegen beeinträchtigt. Während eines Brandes ließ er Flaco, den Chef der Bande seines Bruders, sterben, in dem Casey drohte, wegen Flaco zur Polizei zu gehen, falls Cruz nicht zurücktrat. Casey überprüfte später seine Entscheidung. Leon konnte die Bande verlassen und ging sogar zur Universität. In der zweiten Staffel, gegen Cruz 'Willen, nahm Leon später eine verdeckte Mission an, um den neuen Chef der Bande auszuschalten, nachdem ein kleines Mädchen bei einem Vorbeiflug in seiner Nachbarschaft getötet worden war. Leon beendete die Mission, aber zu seiner Sicherheit wurde er aus der Stadt zu seinem Onkel geschickt.

Am Ende der ersten Staffel und in einem Teil der zweiten Staffel beginnt Joe eine Beziehung mit Zoya, Otis 'Cousine und er entscheidet, dass er sie heiraten will, um sie zum Bleiben zu bewegen, aber sie fühlt, dass das nicht stimmt, also geht sie.

Angesichts des Erfolges der Bar, die Molly im Besitz von Dawson, Herrmann und Otis war, entschloss sich Cruz neben Mouch, Teil des Projekts zu sein. Cruz kam mit der Idee heraus, "Mollys II" zu einem Lastwagen zu machen. Dieses Projekt hat Herrmann überzeugt und wurde angenommen. Einen Lastwagen zu finden war schwierig, aber Newhouse fand einen unter der Bedingung, ein 20% -iger Partner zu sein.

Joe war der Fahrer von Truck 81 und erhielt eine Suspendierung von Deputy District Chief Joel Tiberg, als 81 in eine t-Knochen-Kollision mit Truck 66 von Firehouse 105 in Austin verwickelt wurden, da beide auf dem gleichen Strukturbrand waren. Die Kollision führte dazu, dass Mouch eine große Augenverletzung erlitt, zwei Typen von Truck 66 hatten einen gebrochenen Arm und einen gebrochenen Bein für den anderen, und der Fahrer Jason Molina wurde bewusstlos geschlagen. Zuerst wurde er beschuldigt, ein rotes Licht geblasen zu haben, weil er die Farbe der Ampel vergessen hatte und weil er 30 Sekunden vor dem Unfall noch ein rotes Licht geblasen hatte. Aber als Molina aufwachte, gestand er, dass sein Leutnant Tommy Welch ihm befohlen hatte, Truck 81 zu besiegen, damit sie das Kommando über die Operationen übernehmen konnten. Er wurde von der Anklage freigesprochen und da Molina aufwachte, wurde er nicht wegen Totschlags angeklagt. Er hatte immer noch eine 3-monatige Suspendierung vom Fahren des Lastwagens und wurde vorübergehend durch Otis ersetzt, der als nächstes in der Reihe war, 81 zu fahren. Jedoch schaffte Hauptboden, seine Suspendierung zu reduzieren.

In Staffel 3 (03x07) wird bekannt, dass er auch als Zumba-Lehrer arbeitet. es war Brett, der herauskam, indem er einen seiner Klasse besuchte, nachdem er auf Yelp für die beste Bewertung der Zumba-Klasse geschaut hatte. Sie versprach, sein Geheimnis zu bewahren, wenn er unter ihrer Anleitung lernen würde, wie man kocht. Seine Kochkünste sind eine Katastrophe. Da Cruz regelmäßig mit ihr über die Klasse sprach, wurde Casey nervös und ging mit Brett über romantische Beziehungen in der Feuerwache. Um das Missverständnis zu klären, enthüllte sie ihm, dass Cruz tatsächlich ihr Ausbilder ist. Casey sprach mit Dawson, der es Herrmann erzählte, bis das ganze Feuerwehrhaus davon erfuhr. 03x08 kamen die Jungs von Truck 81 und Squad 3, um einen seiner Klassen zu unterstützen. In 3x23, nachdem Scott Rice den Kofferraum bekommen hat, verkündet Chief Boden, dass Cruz sein Squad-Zertifikat kurz vor Schichtbeginn erhalten hat und er anschließend Rices Platz zugewiesen bekommt, als ein Anruf hereinkommt. Zuerst ist Otis sauer, Cruz hat ihm das nicht zuerst gesagt die jüngsten Spannungen zwischen Truck und Squad, aber gratuliert ihm später bei Molly.